Herzlich willkommen auf der Homepage vom Weingut Josef Schönleber!

Es wird von unserem Berufsverband derzeit davon abgeraten, vor dem Weinkauf die Weine zur Verkostung zu reichen. Weine abholen ist jedoch weiterhin möglich. Vorbestellte Weine laden wir Ihnen in den Kofferraum und legen die Rechnung bei.

In unserem Weinprobierzimmer (=Verkaufsraum) müssen Sie nach den aktuellen Verschriften eine medizinische Maske tragen, wenn Sie dort Weine aussuchen wollen. Dies gilt auch, wenn Sie unser Fertiglager (Flaschenraum) betreten.  Bei einem Gespräch in unserem Innenhof gilt diese Vorschrift vermutlich nicht, hier genügt es, Abstand zu halten.

Sie können beim Weinkauf auch ohne vorherige Verkostung sicher sein: Wenn Ihnen unsere Weine bisher geschmeckt haben, werden sie Sie auch weiterhin zufriedenstellen.

Auch Weinversand mit DHL ist weiterhin möglich und funktioniert auch sicher. Das oder die Paket(e) werden Ihnen zügig zugestellt und an der Haustür vom Paketboten kontaktfrei abgestellt.

Über unser Kontaktformular oder über eine eMail an kontakt(at)weingut-schoenleber.de können Sie uns Ihre Bestellung übermitteln. Es geht auch telefonisch über die Nummer 067233492.

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen.

Wir sind eine Winzerfamilie, die auf eine lange Tradition zurückblicken kann.

Unsere Vorfahren hatten schon seit der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts mit dem Weinbau zu tun.

Unser Haus, ein altes Fachwerkhaus aus dem 17. Jahrhundert ist seit 1880 im Familienbesitz. Es liegt mitten im Ortskern von Oestrich direkt am Marktplatz.

Verantwortlich für den Betrieb und die Weinherstellung ist Michael Schönleber, der seine Ausbildung an der weltbekannten Fachhochschule mit Forschungsanstalt in Geisenheim (ab Januar 2013 Hochschule Geisenheim University) als Diplomingenieur für Weinbau und Getränketechnologie abgeschlossen und den Betrieb von seinen Eltern übernommen hat.

Schon seit Jahrzehnten legen wir Wert auf gepflegte Rieslingweine, die Frucht und Eleganz vereinen. Ergänzt wird das Rieslingsortiment durch Weine aus den Rebsorten Blauer Spätburgunder, Dakapo (neue Rotweinsorte, seit dem Jahr 2000 klassifiziert) und Gelber Orleans (historische Rebsorte, gepflanzt 2015). Am 50. Breitengrad liegend gehört der Rheingau zu den nördlichsten Anbaugebieten der Welt. Hier gedeiht der Riesling besonders gut, da er bei der langen Reifezeit seine Fruchtaromen, die oft an Pfirsich, Aprikose und Zitrusfrüchte erinnern, am besten ausprägen kann.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Weingut Josef Schönleber

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.